Silvan in den Top Ten am CET RAON L’ÉTAPE (FRA)

Das erste Rennen der Cannondale Enduro Tour (CET) fand in Raon L’Étape in der Nähe von Colmar in Frankreich statt. Bei dem CET wird im Blind-Race Modus gestartet, weshalb auf den Wertungsprüfungen vorgängig nicht trainiert werden darf. Die Strecken können so alle nur auf Sicht gefahren werden und genau diese Art von Rennformat liegt unserem Teamfahrer Silvan sehr.

Leider war das Grassi Enduro Racing Team nur durch Silvan am Rennen vertreten, da Anna krankheitshalber nicht teilnehmen konnte.

Das Rennen fand unter schönen Wetterbedingungen statt und insgesamt gab es fünf Stages, die bewältigt werden mussten. Silvan erhielt leider eine sehr hohe Startnummer und deshalb war es ihm nicht möglich bei den schnellen Fahrern starten. So musste er jeweils die langsameren vor ihm gestarteten Fahrer überholen, was ihn immer wieder Zeit kostete. Davon abgesehen und von ein paar kleinen Patzern, verlief das Rennen ansonsten wie gewünscht und im Ziel resultierte der 9. Schlussrang.

Film zum Rennen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>