Glasbrunnen Cross Bern

Im Bremgarterwald bei Bern fand das Glasbrunnen Cross statt. Ich konnte in einem starken Feld den vierten Rang nachhause fahren. Leider startete ich wieder etwas weit hinten und hatte somit keine Chance mit der Spitze mitzufahren. Die acht Runden fuhr ich mehr oder weniger mein eigenes Rennen. Dafür konnte ich es umso mehr geniessen. Die Strecke war super abwechslungsreich und anspruchsvoll. Die beste Querstrecke die ich je gefahren bin. Danke an die Organisatoren.

Nächster Quer-Stop ist Dagmersellen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>