Bad news… hiking instead of biking

Zehn Tage vor meinem Abflug ins Trainingslager nach Malaga stürzte ich beim Pumptrack-Training und zog mir dabei eine Radiusköpfchenfraktur am linken Ellenbogen zu. Nach dem super Winteraufbau und meiner bereits erstklassigen Form, ist dies ein herber Dämpfer für mich. Ich habe mir für die kommende Saison sehr viel vorgenommen und dafür auch sehr hart gearbeitet. Leider muss ich jetzt für sechs Wochen auf Sport verzichten und in frühestens zwölf Wochen sollte der Bruch komplett verheilt sein. Es fällt mir nicht leicht dies zu akzeptieren.

Genau zwölf Wochen dauert es bis zum ersten Rennen in Treuchtlingen. Es ist und bleibt mein Ziel dort an den Start zu gehen! Im Moment und sicher bis die Schmerzen nachlassen, sind mir aber die Hände für weitere Aufbaueinheiten gebunden. Sobald es aber mein Arm zulässt, werde ich weiter für meine Ziele arbeiten und Step by Step zu meiner alten Form zurück finden.

NEVER GIVE UP!!!

IMG_0010 bearb_kleinAlternativtraining Wandern rund um Aarau:)

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>